Wir schreiben für die RAAbits! – Interview mit einem Autorenteam

Wir schreiben für die RAAbits! – Interview mit einem Autorenteam

Posting teilen:
Lothar Schroeder Daniel Pierrot Interview Autoreninterview Autoren Autor

RAAbits-Autorenteam: Lothar Schroeder (links) und Daniel Pierrot (rechts) – © Fotos: privat

„Der Entwurf von Unterrichtsmaterialien für das Fach Französisch führte in unserem Fall zu einem intensiven und produktiven Austausch über didaktisch-methodische Fragestellungen. Hierfür bieten die RAAbits ein gutes Forum.“

Lothar Schroeder und Daniel Pierrot veröffentlichen seit 2015 zusammen Unterrichtseinheiten im Rahmen der RAAbits Französisch. Lothar Schroeder schreibt bereits seit längerer Zeit für RAAbits Spanisch und Französisch.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Autor für Unterrichtsmaterialien zu werden?

Lothar Schroeder: Der Leiter des Trierer Studienseminars hatte mir ein Schreiben ins Postfach gelegt, mit dem die Redaktion der neuen RAAbits-Spanisch-Reihe damals nach Autoren suchte, und meinte, das sei für mich vielleicht interessant. Nach positiven Rückmeldungen von Kolleginnen und Kollegen auf die veröffentlichten Beiträge kam ich selber auf die Idee, es auch mal bei den RAAbits Französisch zu versuchen …

Daniel Pierrot: Nachdem mein guter Freund und Kollege Lothar Schroeder und ich in etwa zur selben Zeit dasselbe Thema im Unterricht behandelt hatten, kam uns die Idee, die aus unserer Kooperation resultierenden Materialien einem Verlag zur Veröffentlichung anzubieten.

Warum haben Sie sich dazu entschieden, Ihre Unterrichtsmaterialien gerade bei den RAAbits zu veröffentlichen?

Lothar Schroeder: Die RAAbits-Reihen waren mir schon früh aufgefallen, weil die Materialien generell thematisch ansprechend sind, attraktiv aufbereitet werden, sofort einsetzbar sind und stets auch den aktuellen Stand der didaktisch-methodischen Diskussion widerspiegeln. Sie ermöglichen eine abwechslungsreiche und motivierende Unterrichtsgestaltung. Dank der Verfügbarkeit der Beiträge im Word-Format und der Zusatzmaterialien auf der Begleit-CD können die Reihen den Bedürfnissen der einzelnen Lerngruppen schnell individuell angepasst werden.

Daniel Pierrot: Ich kannte die RAAbits-Reihen, da ich mich bei der Suche nach Unterrichtsmaterial für das Fach Englisch bereits daran bedient hatte und durchweg positive Erfahrungen damit gemacht hatte. Als mir mein Mitautor Lothar Schroeder diese ersten Eindrücke auch für das Fach Französisch bestätigen konnte, war die Entscheidung für eine Veröffentlichung der von uns entwickelten Materialien bei den RAAbits schnell gefallen.

Was bereitet Ihnen am meisten Spaß dabei, Unterrichtsmaterialien für den Französischunterricht zu entwerfen? Und wo liegen in Ihren Augen die Herausforderungen?

Lothar Schroeder / Daniel Pierrot: Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Unterricht für alle Beteiligten viel interessanter und motivierender wird, wenn man Materialien einsetzt, die nicht nur aus (oft älteren) Lehrwerken oder einem umrissenen Lektürekanon stammen. Didaktisiert man beispielsweise selber aktuelle Literatur, bietet dies die Chance, innovative Konzepte in den Unterricht einfließen zu lassen. Hinzu kommt, dass man mit selbst entworfenen Materialien den Bedürfnissen der Lernenden oft gerechter wird, als dies ein Lehrwerk leisten kann. Der Entwurf von Unterrichtsmaterialien für das Fach Französisch führte in unserem Fall zudem zu einem intensiven und produktiven Austausch über didaktisch-methodische Fragestellungen. Hierfür bieten die RAAbits ein gutes Forum.

Die Herausforderungen beim Entwurf von Unterrichtsmaterialien liegen neben der adäquaten Aufbereitung folglich darin, geeignetes Basismaterial zu entwerfen und didaktisch-methodisch so zu durchdringen, dass es den Ansprüchen an einen modernen Fremdsprachenunterricht genügt.

Welche Erfahrungen haben Sie in der Zusammenarbeit mit der RAAbits-Redaktion gemacht?

Lothar Schroeder / Daniel Pierrot: Die Rückmeldungen der RAAbits-Redaktionen sind stets sehr präzise und klar. Positiv empfinden wir, dass Konzepte diskutiert werden. Die vorgeschlagenen Impulse zur Optimierung der Beiträge waren durchweg sinnvoll und gewinnbringend.

Daniel Pierrot Interview Autoreninterview Autor

Daniel Pierrot – © Foto: privat

Zur Person: Daniel Pierrot ist seit 2014 im Schuldienst tätig und unterrichtet Französisch und Englisch am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schweich (bei Trier). Zusammen mit Lothar Schroeder hat er bislang folgende Reihen in den RAAbits veröffentlicht:

RAAbits Französisch:

Lothar Schroeder Interview Autoreninterview Autor

Lothar Schroeder – © Foto: privat

Zur Person: Lothar Schroeder unterrichtet sei 1998. Er ist am staatlichen Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Trier als Fachleiter für Französisch und Spanisch tätig und unterrichtet derzeit Französisch, Spanisch und Geschichte am Gymnasium Konz (bei Trier). Neben seinen Koproduktionen mit Daniel Pierrot hat er bislang folgende Reihen bei den RAAbits veröffentlicht:

RAAbits Französisch (neben den oben genannten):

RAAbits Spanisch:

Posting teilen:
Florence du Prel
Florence du Prel
f.duprel@raabe.de

war Redakteurin im RAABE Fachverlag für die Schule und betreute die Projekte "RAAbits Französisch" und "RAAbits Sozialkunde/Politik" (Gymnasium) des RAABE-Verlags.

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.