Basteln bis der Weihnachtsmann kommt – Weihnachtskarten selber machen

Basteln bis der Weihnachtsmann kommt – Weihnachtskarten selber machen

Posting teilen:

Nicht nur in Grundschulen finden sich zur Adventszeit bunte Fensterbilder und leuchtende Tischlichter. Gerade wenn es draußen trist und grau wird, muss es drinnen eben umso fröhlicher und bunter werden.

Weihnachtszeit ist Bastelzeit

Selbstmodellierte Krippefiguren aus Ton stehen auf den Schränken, Sterne aus Regenbogen- oder Transparentpapier hängen an den Zimmerpflanzen, kleine mit Öl bestrichene Bilder stehen als Rahmen um ein Teelicht… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Karten basteln macht allen Spaß

© Thinkstock/iStock

… und auch Zeit für Weihnachtskarten?

Der eine oder andere kennt sie vielleicht noch – selbstgemachte Weihnachtskarten. Sind auch Ihre Schüler im Advent fleißig dabei, Karten für Eltern und Großeltern zu schreiben? Nein? Dann heißt es Anreize schaffen! Gestalten Sie doch mit Ihren Schülern individuelle Weihnachtskarten mit Moosgummidruck. Einfach ausschneiden, aufkleben und drucken bis der Weihnachtsmann kommt. Eine Anleitung zum Moosgummidruck können Sie hier kostenlos runterladen:

Schritt für Schritt zum Moosgummidruck

Wie Sie mit Ihren Schülern ein komplettes illustriertes Weihnachtsbuch gestalten können, erfahren Sie in der Unterrichtseinheit „Tannen, Kerzen, Rauschgoldengel – ein Weihnachtsbuch drucken“. Fächerübergreifend mit dem Deutschunterricht lassen sich hier ganz individuelle Weihnachtsgeschenke kreieren.

Posting teilen:
Ines Wagner
Ines Wagner
i.wagner@raabe.de

... ist Redakteurin in der Grundschulredaktion im Bereich Deutsch als Zweitsprache.

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.