Themen
Lehrer-Blog Archiv

Kanupolo Tag

Nun ist es vollbracht: Die Fußball-Europameisterschaft ist vorbei, die Autos der Fans werden bis zur nächsten Meisterschaft wieder in den Garagen abgestellt und mitsamt den Hupen tunlichst geschont, und auch bei uns wird die Schlussglocke zur letzten Runde geläutet. Auf noch zwei Sportarten ist das Scheinwerferlicht zu richten. Passend zu den kurzzeitig hohen Temperaturen begeben wir uns heute unter anderem ins kühle Nass und müssen anschließend aufpassen, dass wir uns bei der zweiten Sportart keine Erkältung zuziehen. Wie wir alle wissen (sollten), spielen (bzw. rudern) die deutschen Ruderer und Kanuten vorne in der Weltspitze mit, die mediale Abdeckung von Ruderwettbewerben und Kanuslalom sprechen jedenfalls dafür. Dennoch gibt es auch hier eine Teamsportart, die unter dem Radar läuft, obwohl „wir“ auch hier zur Weltspitze gehören (Damen wie Herren sind amtierende Europameister, die Damen sogar Weltmeister). Es ist die Rede von Kanupolo (und ich bitte, die Bilder von Pferden in Booten ganz schnell wieder zu vergessen).
Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.