Heterogenität Tag

Am 24. Dezember wird in vielen Familien wieder unter dem Weihnachtsbaum gesungen und musiziert. Doch wie ist das eigentlich, wenn man nicht hören kann? Fällt das Singen dann weg? Nicht, wenn es nach Lisa Ulrich geht. Sie macht Musik für Gehörlose hörbar. Mit Ihren Gebärdensprach-Performances...

Ein neuer Beitrag in der Reihe: DaZugelernt Sprachen beeinflussen sich untereinander, viele Sprachen integrieren Wörter aus anderen Sprachen und bilden daraus oft ein neues, eigenes Wort. In unserer Reihe thematisieren wir die unterschiedlichsten (Sprach-)Herkunftsländer....

Ein neuer Beitrag in der Reihe: DaZugelernt

Sprachen beeinflussen sich untereinander, viele Sprachen integrieren Wörter aus anderen Sprachen und bilden daraus oft ein neues, eigenes Wort. In unserer Reihe thematisieren wir die unterschiedlichsten (Sprach-)Herkunftsländer und stellen zahlreiche auffällige wie unauffällige Lehnwörter im Deutschen vor.

Wussten Sie, dass das Wort Gurke aus dem Polnischen abgeleitet ist?

Das Altpolnische ogurek war um 1500 das sprachliche Vorbild der deutschen Gurke. Der Ursprung dafür ist wiederum im Mittelgriechischen zu finden: ἄωρος (áōros) bedeutete „unreif“, wurde über άγουρος (águros) „grün“ zum Substantiv αγγούριον (angoúrion), womit bereits die uns bekannte Gurke bezeichnet wurde.

Willkommen zu einer neuen Reihe im Raabe-Blog: DaZugelernt. Das Thema Integration ist momentan in aller Munde. Wir begrüßen zahlreiche neue Menschen in Deutschland, die aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern zu uns kommen. Der Grundpfeiler der Integration ist dabei die Sprache. Doch wussten Sie, dass die Sprache selbst...

Viele Jahre schon ist Professor Manfred Bönsch in der Lehrerausbildung und beratend an Schulen tätig. In dieser Zeit konnte er im Bereich Schule und Unterricht einen reichen Erfahrungsschatz sammeln. Obwohl schon emeritiert, ist er weiterhin aktiv im Bereich Differenzierung und individueller Förderung: Er  schreibt weiterhin Artikel und Bücher und hält Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer, so zum Beispiel am 20. Mai für die Raabe Akademie in Hannover. Das Thema der Fortbildung lautet: „Differenzierung? – Ja! Aber wie?“. Im Vorfeld hat sich der langjährige RAABE-Autor Zeit genommen, und uns (Gerd Birkigt und Benedikt Reinhard) einige Fragen zum Bildungssystem, zur Lehrerausbildung und zu Differenzierung im Unterricht beantwortet.

„Hohe Anmeldezahl für den Praxistag Inklusion“, las ich kürzlich in einem Newsletter. „Sekundarschule kommt [und in ihr] erhält jeder Schüler die Chance, in seinem eigenen Tempo und auf seinem eigenen Niveau zu lernen“, heißt es z. B. aus Bottrop. Und Hamburgs Wissenschaftssenator a. D. Jörg...

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.