Themen
Lehrer-Blog Archiv

Braunschweig Tag

[caption id="attachment_9967" align="alignright" width="200"]Braunschweig Burglöwe Das Wahrzeichen der Stadt: der Braunschweiger Löwe auf dem Burgplatz
© Thinkstock/iStock[/caption] Braunschweig ist nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Die Ursprünge der Stadt reichen bis ins 9. Jahrhundert zurück, bis heute sind viele mittelalterliche Sehenswürdigkeiten erhalten geblieben. Ein Besuch in der Altstadt Zu jedem Besuch in Braunschweig gehört die Besichtigung des Burgplatzes mit dem Burglöwen, dem Wahrzeichen Heinrich des Löwen. Hier befinden sich auch der Dom und die Burg Dankwarderode, die einstige Residenz der Braunschweiger Herzöge. Kulturinteressierten empfehle ich außerdem den etwa zehn Gehminuten entfernten Altstadtmarkt mit dem mittelalterlichen Rathaus. Das Magniviertel Einen Besuch wert ist das Magniviertel mit seinen Fachwerkhäusern, gemütlichen Kneipen, Cafés und Restaurants. Am Rande des Viertels steht das vom New Yorker Künstler James Rizzi entworfene „Happy Rizzi Haus“ mit seiner bunten Fassade.
Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.