Themen
Lehrer-Blog Archiv

Bewegungspausen Tag

Ein Tag auf der didacta: Zu Beginn ist man noch munter und fit, doch schon nach einiger Zeit des An-, Herum- und Sich-die-Beine-in-den-Bauch-Stehens fangen die Füße an, in den Schuhen zu drücken, der untere Rücken schmerzt und auch der Kopf wird schwerer zu tragen … Damit...

Mehr Achtsamkeit in der Grundschule − mit Bewusstheit zu mehr Ausgeglichenheit

[caption id="attachment_13379" align="aligncenter" width="500"]Achtsamkeit Grundschule Was brauchst du? - © colourbox[/caption] Still sitzen, ruhig sein, aufpassen! – Wir Redakteurinnen und Redakteure des Raabe-Verlags können mit Ihren Schülern mitfühlen. Nach einem zweiwöchigen Fahrrad- oder Wanderurlaub wieder an den Schreibtisch zurückzukehren ist auch für uns keine leichte Sache. Zwei Wochen Zeit für Bewegung, Bummeln, Eisessen, Genießen und Fühlen. Der Büroalltag hat uns schnell eingeholt und da machen sich auch schon wieder unsere Nackenschmerzen und andere Zipperlein bemerkbar.

Vom Gefühl zum Bedürfnis

Machen Sie sich und Ihren Schülern den Übergang in den Unterrichtsalltag mit regelmäßigen achtsamen Bewegungspausen leichter. Sie sensibilisieren die Kinder nicht nur für sich selbst und andere, sie steigern auch ihre Lernmotivation und Konzentration.

So können Sie beginnen:

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.