Starke Lehrer – Tipp der Woche

Starke Lehrer – Tipp der Woche

Posting teilen:

Morgen ist Christi Himmelfahrt – Feiertag!

Wenn die Vorfreude auf den bevorstehenden Feiertag so groß ist, weil Sie in den letzten Wochen oder Monaten unheimlich viel zu tun und dabei viel zu wenig Zeit für sich selbst hatten, dann ist dieser Feiertag doch der geeignete Zeitpunkt darüber nachzudenken, was Sie selbst ändern können, wenn Sie die äußeren Umstände eben sind, wie sie sind…

Kleinvieh macht auch Mist. colourbox.com

Kleinvieh macht auch Mist.
colourbox.com

Die Summe der kleinen Veränderungen in unserem Arbeitsalltag verhilft uns zu mehr Freizeit. Man muss nur damit anfangen. Ein Drittel unserer Arbeitszeit verbringen wir, laut Arbeitsergonomiestudien, mit Nebensächlichkeiten. Wir suchen: Notizzettel, Rechnungen, Arbeitsmaterialien…

 

…und dabei ist die Internetsuche ganz bestimmt eine der größten Zeitfallen überhaupt. Sie suchen ein bestimmtes Formular, beginnen auf der Ministeriumsseite, irren durch verschiedene Schulprofile und landen bei einer Bauanleitung für ein Insektenhotel im Garten. Oder Sie finden das Gesuchte, es ist Ihnen nicht gut genug und Sie suchen immer weiter.

4 Tipps zur effektiven Internetrecherche von unserem Autor Uwe Riemer-Becker.

1. Schreiben Sie sich auf, was Sie wirklich suchen.

Dies hilft die Suche zu präzisieren und dient als ständige Mahnung – auch gegen den immensen Stromverbrauch der weltweiten Serverfarmen.

2. Legen Sie ein Zeitlimit bei der Suche fest.

Am einfachsten, indem Sie sich einen Küchenwecker stellen, der am Ende der Suchzeit klingelt. Dies können Sie auch bei allen anderen Arbeiten machen.

colourbox.com

colourbox.com

3. Wenden Sie eine „Relativitätstheorie“ an.

Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass nicht das absolut beste Ergebnis zählt, sondern das relativ Beste in der zur Verfügung stehenden Zeit. Niemand anderes wird im Netz nachsuchen, ob es nicht doch noch etwas Besseres gibt und es Ihnen vorhalten.

 

4. Legen Sie eine Liste Ihrer Top-Suchseiten an.

Legen Sie in der Favoritenleiste Ihres Browsers eine kurze Liste der bevorzugten Suchseiten an. Nur diese durchforsten Sie dann gezielt.

Manche Dinge hören sich so einfach und logisch an und trotzdem halten wir uns nicht daran. Halten Sie eine Woche durch und prüfen, ob Sie Ihnen geholfen haben etwas Zeit einzusparen!

(aus: Riemer-Becker, Uwe: Hetzefrei! Arbeitsorganisation für zu Hause. Erschienen in: Starke Lehrer – Starke Schule Sonderheft „Stress lass nach“)

Posting teilen:
Julia Bischoff
Julia Bischoff
j.bischoff@raabe.de

… war als Produktmanagerin im RAABE Fachverlag für Bildungsmanagement an der Entwicklung neuer Angebote beteiligt und betreute das Projekt „Starke Lehrer – Starke Schule“.

3 Comments
  • Tobias Dietzsch
    Posted at 10:09h, 13 Mai

    Als Stoppuhr oder Eieruhr gibt es auch allerhand Freeware zum Download. Zum Beispiel: http://www.shareware.de/easy-timer/

  • Tobias Dietzsch
    Posted at 10:09h, 13 Mai

    … und dann frage ich mich noch, ob Schweine zu „Kleinvieh“ gehören?!

  • Julia Bischoff
    Julia Bischoff
    Posted at 10:13h, 13 Mai

    Das ist ein Ferkelchen…

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.