Themen
Lehrer-Blog Archiv

RAAbits vor Ort – der niedersächsische Landessprachentag in Hannover am 12.09.2012

RAAbits vor Ort – der niedersächsische Landessprachentag in Hannover am 12.09.2012

Posting teilen:

Ob Regen oder Sonnenschein: Die RAABEn beraten persönlich am Stand.

Das RAABE-Team am Stand. (Foto: © Ursula Schröer)

Das RAABE-Team am Stand. (Foto: © Ursula Schröer)

Auch dieses Jahr war der RAABE Verlag wieder mit einem Stand beim niedersächsischen Landessprachentag in Hannover vertreten.
Dass unser Ausstellungsmaterial trocken an der Tagungsstätte ankam, war am Vortag der Veranstaltung noch fraglich. Hannover empfing uns mit strömendem Regen! Aber das schlechte Wetter war nur von kurzer Dauer und alles wurde gut! So konnten sich denn am folgenden Tag die zahlreichen Besucher (laut Veranstalter um die 500 Lehrerinnen und Lehrer) in der Fachhochschule neben dem Angebot anderer Verlage auch über unsere Fremdsprachenwerke informieren.

Tagungsteilnehmer informieren sich am RAABE-Stand. (Foto: © Ursula Schröer)

Tagungsteilnehmer informieren sich am RAABE-Stand. (Foto: © Ursula Schröer)

Es war einiges los an unserem Stand: Viele blätterten in unseren Englisch-Werken für das Gymnasium, für Berufliche Schulen und Realschulen wie auch in Bilingual Geschichte (Englisch). Spanischlehrkräfte ließen sich den Aufbau unserer RAAbits Spanisch erklären. Und einige Französischlehrerinnen tauschten sich darüber aus, mit welchen Materialien sie die RAAbits Französisch-Unterrichtsreihe zum Abiturthema Lullaby/La mer noch ergänzen könnten.
Ein herzliches Dankeschön an alle interessierten Standbesucher! Es hat uns sehr gefreut, mit Ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen.

Speziell für Teilnehmer dieser Tagung hatten wir auch ein Sonderangebot mit im Gepäck: Unsere Abiturreihen zu „Slumdog Millionaire“, „Lullaby“ und „El mal de Gutenberg“ bieten wir bis zum 19. September 2012 mit bis zu 50 % Rabatt jeweils als Download in unserem Webshop an.

Die Veranstaltungen
Der Landessprachentag bot mit 36 Fachveranstaltungen (drei weitere mussten krankheitsbedingt ausfallen) den niedersächsischen Englisch-, Französisch-, Spanisch- und Italienischlehrkräften ein breites Fortbildungsangebot, an dem auch wir teilnahmen.

Unsere RAAbits Englisch-Autorin Claudia Krapp führte einen Workshop zum Roman „Pig Heart Boy“ von Malorie Blackman durch, bei dem es neben dem Thema „Organtransplantation“ um die Jugendthemen Freundschaft und Familie ging.

Den Eröffnungsvortrag hielt Prof. Dr. Wolfgang Hallet von der Universität Gießen. Er stellte darin sein Modell der komplexen Kompetenzaufgabe vor, welches den Lehrkräften ein Template für die Erstellung kompetenzorientierter Aufgaben bietet. Im sich anschließenden Forum standen Fragen zu den neuen Sprechprüfungen im Mittelpunkt, die in Niedersachsen derzeit in der Sekundarstufe I und – auf Antrag – im Englischunterricht der Sekundarstufe II eine Klausur ersetzen können.

Für diese rundum gelungene Veranstaltung bedanken wir uns herzlich bei den Veranstaltern und wir RAABEn hoffen, auch nächstes Jahr wieder dabei zu sein!

Posting teilen:
Britta Minges
b.minges@raabe.de

... ist als Produktmanagerin für alles rund um die Werke "Auf dem Weg zur inklusiven Schule" und "Auf dem Weg zur inklusiven Grundschule", ebenso wie für SCHULLEITUNGONLINE zuständig - und ist Social-Media-Managerin

2 Kommentare
  • Maria Zimmer
    Gepostet um 14:35h, 18 September

    Leider habe ich es zum Landessprachentag in Hannover auch nicht geschafft. 🙁 Nächstes Jahr wieder!

  • Abiturient
    Gepostet um 10:35h, 20 Oktober

    Ich war da. Was mir persönlich gut gefallen hat war das Buch zur Abiturreihe zu „Slumdog Millionaire“, – war ja damals sehr aktuell 🙂

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.