Die RAAbits – kreativ und flexibel einsetzbar

Die RAAbits – kreativ und flexibel einsetzbar

Posting teilen:

Drei nicht ganz ernst gemeinte Vorschläge

Die RAAbits unterstützen Sie bei der Unterrichtsvorbereitung: Kopiervorlagen geben Anregung für die Gestaltung von Arbeitsblättern und in den Hinweisen finden Sie Impulse zur methodischen Strukturierung des Unterrichts. Besonders wichtig ist uns dabei das Prinzip „Flexibilität“: Alle Materialien sollen vielseitig und variabel einsetzbar sein. Dabei machen wir auch vor den Ordnern selbst nicht halt: Diese Beispiele aus dem Sport-, Physik- und Politikunterricht zeigen, wie Ihnen mit ein bisschen Kreativität auch die bunten RAAbits-Ordner den Fachunterricht erleichtern!

Sprint im Sportunterricht – doch Ihre Schüler haben mal wieder die Startblöcke im Geräteraum „vergessen“? Typisch! Die wollen lieber Fußball spielen als den Kurzstreckenlauf trainieren. Und nun hoffen sie auf Ihr Nachgeben: „Ach kommen Sie, bis wir die Startblöcke aufgebaut haben, ist die Stunde doch eh vorbei.“ Aber lassen Sie sich nicht erweichen – schließlich haben Sie einen Trumpf in der Umkleide: Die RAAbits Sport! Im Nu steht der fesche Startblock in Orange und es kann losgehen: „Auf die Plätze – fertig – los!“.

Ob Bundestags- oder Kommunalwahl – um Schülerinnen und Schüler an demokratische Entscheidungsprozesse heranzuführen, ist es sinnvoll, im Politikunterricht Probeabstimmungen durchzuführen und auszuwerten. Das Muster eines Wahlscheins ist schnell kopiert, eine Urne kann man einfach aus einem Schuhkarton basteln. Doch wie lässt sich im Klassenraum das Wahlgeheimnis wahren? Ganz einfach: Zwei RAAbits-Ordner im rechten Winkel aufgestellt – fertig ist die Wahlkabine. Die Abstimmung kann beginnen!

Wie schnell wird ein Objekt auf der schiefen Ebene? In welchem Verhältnis steht der Neigungswinkel zur Beschleunigung? Experimente helfen, komplexe Rechnungen im Physikunterricht zu veranschaulichen. Doch das Modell der schiefen Ebene ist im Materialraum nicht zu finden? Mit RAAbits Physik kein Problem: Der Ordner bildet ein ideales Ersatzmodell. So wird die Hangabtriebskraft anschaulich! (Profis können zudem den Reibungswiderstand der Ordneroberfläche berechnen.)

Und wie setzen Sie Ihren RAAbits-Ordner kreativ und flexibel im Schulalltag ein? Schicken Sie uns Ihr Foto!

Die originellsten Einsendungen präsentieren wir hier im Blog. Unter allen Einsendern verlosen wir zudem eine schicke RAABE-Umhängetasche – damit haben Sie Ihren Ordner zukünftig stets dabei!

Einsendeschluss ist der 6. Dezember 2011. Wir freuen uns auf Ihre Bilder per E-Mail an g.leerhoff@raabe.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Posting teilen:
Gerrit Leerhoff
g.leerhoff@raabe.de

Redakteur im RAABE Fachverlag für die Schule

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.