Themen
Lehrer-Blog Archiv

Oh du fröhliche?! – Entspannung trotz Weihnachts-Stress

Stress Entlastung Entspannung Lehrergesundheit Schulleitung Stopp-Strategie

Oh du fröhliche?! – Entspannung trotz Weihnachts-Stress

Posting teilen:

Jedes Schuljahr ist es dasselbe: Noch ein Monat bis Weihnachten, der allgemeine Stress nimmt zu, und früher oder später liegen auch bei Schulleitern die Nerven blank. Scheinbar muss alles gleichzeitig erledigt werden: Die Planung fürs nächste Halbjahr steht an, viele Kollegen fallen erkältungsbedingt aus, der bestellte Weihnachtsbaum für die Eingangshalle ist noch nicht da…

Gerade in derart stressigen Zeiten gilt: Seien Sie sich selbst wichtig. Sie sollen nicht nur erfolgreich sein – Sie sollen auch gesund sein! Das sind Sie sich schuldig.

Tipps gegen Stress

Zurücklehnen und entspannen. © colourbox.com

Zurücklehnen und entspannen. © colourbox.com

Schnelle Hilfen gegen Stress sind zum Beispiel:

  • Spontane Entspannungsübungen. Atmen Sie drei- bis fünfmal ganz bewusst tief durch. Schauen Sie einige Sekunden aus dem Fenster. Hängen Sie ein entspannendes Bild in Ihr Büro, das Sie bewusst in stressigen Situationen anschauen. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich eine besonders angenehme Situation vor.
  • Stress abreagieren. Legen Sie sich zum Beispiel ein „Wutkissen“ bereit, in das Sie einige Male mit aller Kraft hineinschlagen, wenn Sie sich besonders gestresst fühlen.
  • Stoppen Sie negative „stressende“ Gedankenschleifen! Halten Sie sich ein Stopp-Schild aus dem Straßenverkehr vor Ihr geistiges Auge. Dann wenden Sie den Blick aus der negativen Gedankenschleife heraus als würden Sie sich umdrehen, und formulieren Sie einen positiven Satz zur Selbstbestärkung „Ich werde langsam und ruhig beginnen.“ oder „Heute Abend werde ich eine guten Teil meiner Aufgabe geschafft haben.“ oder „Das Gespräch wird viele gute Aspekte haben.“

Das Gute an diesen schnellen Hilfen: Je länger und konsequenter Sie angewendet werden, umso größer wird ein zusätzlicher Trainingseffekt sein. Die Stresssymptome werden schneller und früher gemindert, die Methode funktioniert fast automatisch.

Kommen Sie noch gut durchs Jahr – hier kommen dazu noch weitere Tipps für Schulleiter.


ls

Posting teilen:
Ingo Becker
Ingo Becker
ib@mindrockets.com

Journalist @mindrockets & Blogger des RAABE Lehrer-Blog @RaabeSchule [Google+ Profil]

keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.