Mit Schülern Texte zum Leben erwecken!

Poetry-Slam Poetry Slam Lars Ruppel Deutschunterricht Raabe Akademie Raabe-Akademie Fortbildung ready:deutsch ready deutsch Lyrik Gedichte Poesie

Mit Schülern Texte zum Leben erwecken!

Posting teilen:

 

Fortbildung der Raabe Akademie zum Thema „Poetry-Slam im Deutschunterricht“

Lars Ruppel bei einem Poetry-Slam-Auftritt

Lars Ruppel bei einem Poetry-Slam-Auftritt.
© Lars Ruppel

„Poesie auf die Bühne zu bringen und damit Leute zu begeistern“ ist Lars Ruppels Mission. Er ist einer der bekanntesten Poetry-Slammer und derzeit amtierender deutscher Meister dieser speziellen Dichtkunst. Mit Gedichten über Redensarten erfreut er bei Poetry-Slams seine Zuhörer. Er sucht die Geschichten dahinter und entwirft überraschende Szenarien rund um Holger die Waldfee, einen alten Schweden oder Heidewitzka.

In den letzten Jahren sind Poetry-Slam-Veranstaltungen immer beliebter geworden. In mal tiefsinnigen, mal witzigen oder provokanten Texten erzählen (Jung-) Poeten davon, was sie bewegt, und treten im dichterischen Wettstreit gegeneinander an. Inzwischen finden in vielen deutschen Städten monatlich oft mehrere Poetry-Slams statt. Auch deutsche Meisterschaften werden ausgefochten – unter den jungen U20 Slammern genauso wie unter den älteren Wortkünstlern.

Für den Lyrikunterricht bieten sich hier spannende Impulse. Daher haben wir in unserem Werk [ready:deutsch] gemeinsam mit Lars Ruppel eine Unterrichtseinheit konzipiert, die den Poetry-Slam ins Klassenzimmer holt! Da diese Einheit auf große Begeisterung bei Lehrerinnen und Lehrern gestoßen ist, bietet die Raabe Akademie nun hierzu auch eine Fortbildung mit Lars Ruppel an.

Am 23.02. 2015 erfahren Sie im English Theatre Frankfurt aus erster Hand, wie Sie eine Unterrichtseinheit zum Thema Poetry-Slam aufbauen können. Sie erhalten Anregungen für Schreibanlässe und rezeptive Textarbeit und lernen theaterpädagogische Übungen für die Vorbereitung des Gedichtvortrags kennen.

Direkt im Anschluss an die Fortbildung können Sie einen Poetry-Slam Abend mit Lars Ruppel und Sebastian 23 erleben.

Wir freuen uns auf einen spannenden und inspirierenden Tag!

Lars Ruppel bei den Poetry-Slam Meisterschaften 2014:

Die Fortbildung mit Lars Ruppel ist unter der Veranstaltungsnummer 0148099101 beim Landesschulamt Hessen akkreditiert.

Update:
2016 neue Fortbildungen aus der Reihe “Poetry-Slam im Deutschunterricht”!

Auch in diesem Jahr heißt es wieder bei der RAABE Akademie: Vorhang auf für Lars Ruppel! Und das gleich vier Mal – in Hannover, Stuttgart, Frankfurt und Köln! Den Auftakt machen wir am 11. März 2016 in Hannover. Lernen Sie kreative Schreibexperimente und theaterpädagogische Methoden kennen, mit denen Sie bei Ihren Schülern die Lust auf Lyrik wecken können.

DieTeilnehmer der letzten Veranstaltungen waren begeistert:

  • „Die sehr sympathische und humorvolle Art von Herrn Ruppel, uns diese Textsorte Poetry Slam näher zu bringen hat mir besonders gut gefallen. Ich bin „hochmotiviert“ aus der Fortbildung gegangen mit den Worten: ‚Wo sind die Schüler? Ich will sofort anfangen!‘ ;-).“
  • „Der motivierte, gut vorbereitete und wortgewandte Referent hat die Fortbildung in einem guten Mix aus passiven und aktiven Elementen durchgeführt. Ich wusste gar nicht, dass ich schreiben kann. Die Fortbildung war gut getaktet und der Vortragende pünktlich. Es wurde keine Zeit vergeudet und es gab keine Minute Langeweile. Toll!“

Aber überzeugen Sie sich selbst – weitere Informationen gibt es hier.
P.S.: Falls unsere Veranstaltung die Lust auf Poetry-Slams wecken sollte, haben wir für den 13. März noch einen Freizeit-Tipp für Sie: einen Poetry-Slam im Opernhaus Hannover – ohne Lars Ruppel, aber sicher trotzdem sehenswert.

Posting teilen:
Christine Joos
Christine Joos
c.joos@raabe.de

... betreut bei RAABE "RAAbits Realschule Deutsch", "RAAbits Deutsch Berufliche Schulen" sowie das zugehörige Portal "RAAbits Deutsch Berufliche Schulen online".

2 Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.