Inklusion? – Ganz normal?!

Inklusion? – Ganz normal?!

Posting teilen:

Ganz normal ist Inklusion sicher noch nicht, aber viel hat sich getan in den letzten Jahren. Auf der didacta 2011 in Stuttgart waren wir mit unseren ersten Produkten zur inklusiven Schule noch allein auf weiter Flur und auch die Reaktionen der Standbesucher waren gemischt: von „endlich macht ein Verlag einmal was, unsere Schule ist schon auf dem Weg“ bis zu eher zurückhaltenden Aussagen, wie „mal sehen, was sich da noch entwickelt – uns betrifft das nicht“. Letztendlich betrifft das Thema aber jede Schule, denn nicht nur Kinder mit attestiertem sonderpädagogischen Förderbedarf oder körperlichen Einschränkungen profitieren von einer Schule für alle, sondern alle Kinder – und wer ist schon „normal“?

Unser Erkennungszeichen der Inklusions-Produkte.Wir haben die Entwicklungen der letzten Jahre aufmerksam verfolgt, haben mit Schulleiterinnen und Schulleitern, Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen gesprochen und unsere Praxisbegleiter zur inklusiven Schule stetig weiterentwickelt.

Da war es nur die logische Konsequenz, neben den Loseblattwerken für Lehrerinnen und Lehrer und für Schulleitungen weitere Produkte an den Start zu bringen. Die Inklusionsfamilie bei RAABE ist bereits um zwei Broschüren gewachsen und zwei weitere erscheinen druckfrisch zur didacta in Köln. Neben Impulsen und konkreten Umsetzungsbeispielen als ersten Einblick in den inklusiven Schulalltag gibt es demnächst auch Beispiele von Schulen. Wir haben uns zwei Schulen „von nebenan“ ausgesucht und haben ihren Weg zur inklusiven Schule dokumentiert – nicht nur die Erfolgserlebnisse, sondern auch die Hürden, die es zu überwinden galt.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch auf der didacta an unserem Stand (Halle 6.1 – Stand C021) vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild!

P.S.: Am Samstag, 23.02.2013, erwartet Sie zusätzlich zu unseren Messerabatten ein ganz besonderes Inklusions-Angebot. Mehr dazu erfahren Sie bald im Blog – lassen Sie sich überraschen!

Posting teilen:
Britta Minges
b.minges@raabe.de

... ist als Produktmanagerin für alles rund um die Werke "Auf dem Weg zur inklusiven Schule" und "Auf dem Weg zur inklusiven Grundschule", ebenso wie für SCHULLEITUNGONLINE zuständig - und ist Social-Media-Managerin

1 Comment

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.