Themen
Lehrer-Blog Archiv

Hoch die Tassen – Teil 6

Hoch die Tassen – Teil 6

Posting teilen:
Christine_Tasse_skaliert

Die Tasse von Kollegin Christine Behr

Besitzerin: Christine Behr (Förderschule: Mittel- und Oberstufe)
Diesen Titel verleihe ich meiner Tasse: Mona Lisa

Das Design meiner Tasse beschreibe ich wie folgt: Vor einer saftigen Wiese mit grünem Klee und gelben Windröschen erhebt sich ein wolliges Schaf mit einem breiten Lächeln, über das schon zahleiche Schriftsteller wie Théophile Gautier berichteten: „…aber sein Ausdruck, weise, tief, schafig und voller Versprechungen, zieht euch magisch an und vergiftet euch, während der sinnliche, schmunzelnde Mund euch mit so viel Süße, Anmut und Überlegenheit verspottet, das man sich ganz schüchtern fühlt,…“

Daher habe ich meine Tasse: Sie ist ein Geschenk einer guten Freundin.

Das Fassungsvermögen meiner Tasse: Ein Knopfdruck „Café Crème“ passt gut hinein.

Mein Lieblingstasseninhalt: Kaffee

Das Besondere an meiner Tasse: Das Schaf natürlich! Die Tasse gab es übrigens im Duo. Das schwarze Schaf ziert meine Küche.

Darum habe ich eine eigene Tasse im Verlag: Gruppenzwang! Zudem fand ich die weißen Tassen eines schwedischen Möbelhauses langweilig.

Wie könnte die Kollegin aussehen, der diese Tasse gehört? Die Auflösung finden Sie hier.

Nikolaidou_Tasse_skaliert

Die Tasse von Kollegin Stawroula Nikolaidou

Besitzerin: Stawroula Nikolaidou (Kundenservice: Buchhaltung)
Diesen Titel verleihe ich meiner Tasse: London-Tasse

Das Design meiner Tasse beschreibe ich wie folgt: kultig

Daher habe ich meine Tasse: Ich habe sie aus London.

Das Fassungsvermögen meiner Tasse: 300 ml

Mein Lieblingstasseninhalt: Kaffee

Das Besondere an meiner Tasse: Ich finde das Logo besonders schön!

Darum habe ich eine eigene Tasse im Verlag: Ich trinke gerne aus meiner eigenen Tasse.

Wie könnte die Kollegin aussehen, der diese Tasse gehört? Die Auflösung finden Sie hier.

Und bald geht es weiter …

Posting teilen:
Stefanie Marlit Kindl
Stefanie Marlit Kindl
s.kindl@raabe.de

...betreut bei RAABE das Werk "Einfach künstlerisch - Kunst und Werken fachfremd unterrichten".

keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.