Themen
Lehrer-Blog Archiv

Hier kommt die Matheraupe – so gelingt Differenzierung in der Grundschule

Matheraupe Grundschule Matheunterricht Mathematikunterricht Raabe Verlag

Hier kommt die Matheraupe – so gelingt Differenzierung in der Grundschule

Posting teilen:
Kinder Grundschule Matheraupe

Eine bunte Mischung – mit individuellen Voraussetzungen

Sicherlich kennen Sie das, was ich in der Anfangszeit meines Referendariats erlebt habe, auch aus Ihrem Schulalltag.

Auf dem Stundenplan stand eine Übungsstunde im Fach Mathematik. Das Thema „Sachaufgaben mit Addition und Subtraktion“ und die Seite im Buch mit den Übungsaufgaben standen schon fest. Im Vergleich zu manch aufwändigen Einführungsstunden war es in meiner Vorstellung eine sichere Sache – schließlich wurde das Thema bereits von der Klassenlehrerin eingeführt.
In der Stunde selbst fand ich mich jedoch in einer weitaus schwierigeren Situation wieder: Schon nach wenigen Minuten kamen die Schüler mit Fragen und Verständnisschwierigkeiten auf mich zu, und während Deniz und Sina noch damit beschäftigt waren, die richtige Seite im Buch zu finden, hatten Finn, Hassan und Pia die Aufgaben bereits erledigt. Und ich hatte alle Hände voll zu tun, um alles im Griff zu behalten.

In mühevoller Arbeit legte ich von nun an noch konsequenter zu jeder Stunde zusätzliche Aufgaben für lernstärkere Schüler sowie leichtere Aufgaben für meine leistungsschwächeren Kinder bereit und – wenn denn genug Zeit bleib – schnippelte, klebte und laminierte ich zusätzliche Übungs- oder Spielangebote säuberlich ein. Und das dauerte!

Am liebsten hätte ich für jeden Schüler eine individuelle Übung erstellt. Doch das ist – wie Sie selbst wissen – vor allem in größeren Klassen und im Hinblick auf die Heterogenität der Schüler, nicht zu leisten.
Eine Alternative ist die Aufteilung in drei Leistungsstufen – und dennoch bleibt es mühsam, für den Mathematikunterricht geeignete Materialien zu finden. Wahrscheinlich verbringen auch Sie viel Zeit damit, ein passendes Übungsangebot für alle Kinder zusammenzustellen.

Matheraupe Grundschule Matheunterricht Mathematikunterricht Raabe Verlag

Das ist die MATHERAUPE

Aufbauend auf meinen Erfahrungen und in Rücksprache mit Grundschullehrern haben wir in der Raabe-Redaktion ein neues Produkt entwickelt: die MATHERAUPE. Bestimmt wäre sie mir damals eine große Hilfe gewesen, denn sie besteht aus dreifach differenzierten Übungskarteien für den Mathematikunterricht.

In den Boxen für Klasse 3 und Klasse 4 finden sich Übungsthemen, die den zentralen Lernbereichen des Mathematikunterrichts zugeordnet sind. Alle Kinder können am selben Thema auf ihrem individuellen Leistungsstand selbstständig üben und ihre Lösungen mit der Rückseite kontrollieren. Damit die Karten lange erhalten bleiben, sind sie bereits laminiert und somit wiederbeschreibbar – keine aufwändige Vorbereitung mehr!

Matheraupe Grundschule Matheunterricht Mathematikunterricht Raabe Verlag Karten

So sehen die Karten der MATHERAUPE aus

Für mich stellt die MATHERAUPE ein Produkt dar, das den Unterrichtsalltag enorm erleichtert und jeden Schüler leistungsgerecht fördern kann.
Mehr Informationen zur MATHERAUPE sowie kostenloses Probematerial finden Sie hier. Weitere Bilder zur Matheraupe finden Sie auf unserem Pinterest-Account und auf unserem Instagram-Account.

Posting teilen:
Christine Behr
Christine Behr
c.behr@raabe.de

... ist Redakteurin in der Grundschulredaktion.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.