Helden des Alltags – ein kleiner Dank zum Schuljahresende

Helden des Alltags – ein kleiner Dank zum Schuljahresende

Posting teilen:
Wir wünschen Ihnen entspannte Ferien! Foto: Colourbox.com

Wir wünschen Ihnen entspannte Ferien!
Foto: Colourbox.com

Die Kolleginnen und Kollegen in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen sind schon so weit – sie haben das Schuljahr 2012/13 erfolgreich über die Bühne gebracht! Auch wenn sich noch einige Bundesländer im Endspurt befinden, möchten wir Ihnen – allen Lehrerinnen und Lehrern – auf diesem Wege heute danken:

Danke dafür, dass Sie auch im jetzt vergangenen Schuljahr nicht „nur“ Lehrkraft, sondern auch verständnisvoller Zuhörer, ausdauernder Lernstoff-Wiederholer, Erzieher, Reiseleiter, engagierter Unter-die-Arme-Greifer waren und mit Ihren Schülerinnen und Schülern entscheidende Schritte ihres Lebens gegangen sind.

Danke, dass Sie dafür gesorgt haben, dass tausende von Kindern und Jugendlichen in diesem Jahr

– klüger, lebenserfahrener und reifer geworden sind.

– tolle Klassenfahrten, Ausflüge und Projekte miterleben durften.

– auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet wurden und erfolgreich in die Arbeitswelt entlassen werden konnten.

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien, erholen Sie sich gut!

Julia Bischoff & Britta Minges

PS: Für alle Nicht-Lehrer unter unseren Lesern empfehlen wir diesen Artikel aus der Zeit: „Lasst die Lehrer in Ruhe!“

 

Posting teilen:
Britta Minges
b.minges@raabe.de

... ist als Produktmanagerin für alles rund um die Werke "Auf dem Weg zur inklusiven Schule" und "Auf dem Weg zur inklusiven Grundschule", ebenso wie für SCHULLEITUNGONLINE zuständig - und ist Social-Media-Managerin

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.