God save the Queen

God save the Queen

Posting teilen:

Queen Elizabeth II

„God save the Queen“: Seit nunmehr 60 Jahren beginnt die Englische Nationalhymne mit dieser Zeile. Denn am 6. Februar 1952 starb Georg VI., König des Vereinigten Königreichs und Vater der heutigen Regentin Queen Elizabeth II. Noch am gleichen Tag wurde seine Tochter als Königin des Vereinigten Königreichs und Oberhaupt des Commonwealth proklamiert.
Daher feiert die Queen am 6. Februar diesen Jahres ihr Diamantenes Thronjubiläum, obwohl die Krönung erst am 2. Juni 1953 stattfand. Um sich zu verdeutlichen, wie lange Queen Elizabeth II. nun schon auf dem englischen Thron sitzt, muss man sich nur vor Augen halten, dass der Premierminister bei der Thronbesteigung noch Sir Winston Churchill hieß.

Wie es schon bei ihren Geburtstagen Tradition ist, findet die eigentliche Feier erst später, am 3. Juni, statt. An königlichem Pomp wird das Spektakel selbst die Feierlichkeiten im letzten Jahr zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton wohl bei Weitem übertreffen. Geplant ist mitunter eine Fahrt der königlichen Familie auf der Themse. Allerdings nicht alleine, sondern in Begleitung von über 1.000 Schiffen, darunter auch historische Boote aus den Staaten des Commonwealth. Inwieweit die Queen allerdings auf einer eigenen Yacht fahren darf, ist noch offen, da ihre alte – die ‚The Royal Yacht Britannia‘ – 1997 außer Dienst gestellt wurde.

Wer mehr zum Diamond Jubilee erfahren möchte, kann sich auf der offiziellen Website The British Monarchy ausführlich informieren.

Und wie lässt sich dieser Anlass im Englisch-Unterricht würdigen?

  1. Singen Sie mit Ihren Schülern „God save the Queen„.
  2. Sprechen Sie über das Leben und die Aufgaben der Queen als Königin und als Oberhaupt des Commonwealth.
  3. Zelebrieren Sie mit Ihren Schülern einen Five o‘ clock tea.
  4. Mutige Englischlehrerinnen tragen einen extravaganten Hut passend zur Farbe des Kleids.
Posting teilen:
Ingo Becker
Ingo Becker
ib@mindrockets.com

Journalist @mindrockets & Blogger des RAABE Lehrer-Blog @RaabeSchule [Google+ Profil]

3 Comments
  • Tobias
    Posted at 11:21h, 01 Februar

    Wie wäre es, wenn die mutigen Lehrerinnen auch ein Foto an den Verlag senden. Die Fotos hier zur Abstimmung stellen und der Gewinnerin eine Freikarte für die didacta zuschicken?
    Mich würde diese ganz besondere Modenschau interessieren …

  • Marcel Meder
    Marcel Meder
    Posted at 15:04h, 01 Februar

    @Tobias kann ja den Anfang machen. Vielleicht haben dann ja auch andere den Mut 🙂

  • Christoph Wenger
    Posted at 15:15h, 01 Februar

    Mutige Lehrer können alternativ zu Hut und Kleid doch auch eine Uniform oder eine Bärenfellmütze tragen.

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.