Themen
Lehrer-Blog Archiv

Die Luft ist raus? – Frischen Wind bringt die RAAbits Methodenbox Religion!

Die Luft ist raus? – Frischen Wind bringt die RAAbits Methodenbox Religion!

Posting teilen:

Die Luft ist raus, die Schülerköpfe rauchen, weil die Klasse für längere Zeit konzentriert arbeiten musste? Dann lockern Sie die Gehirnwindungen Ihrer Schüler doch ein wenig mit der Methode „Faule Ausrede“.

methode_faule_ausrede_blog

Die „Faule Ausrede“ sorgt für frischen Wind

Und so geht’s
Auf die Frage „Warum bist du zu spät zum Unterricht gekommen?“ überlegen sich die Schüler reihum jeweils eine faule Ausrede, die mit dem vorher vereinbarten Thema zu tun hat. Das kann das aktuelle Unterrichtsthema sein, aber auch etwas komplett anderes. Das Thema sollte weit genug gefasst sein, damit die Schüler nicht zu lange überlegen müssen, denn das würde den Spielfluss stören und demotivieren. Jeder Schüler beginnt seinen Satz mit „Ich bin zu spät gekommen, weil …“ Dabei sind den Ideen keine Grenzen gesetzt. In einer zweiten Runde können die Schüler ein neues Thema vorschlagen. Beispiele: Ich bin zu spät gekommen, weil ich noch einen Ritterkampf austragen musste. (Mittelalter)/Ich bin zu spät gekommen, weil ich noch eine Audienz bei Buddha hatte. (Buddhismus)

Variante: Statt eines Themas können Sie auch vorgeben, dass jede neue Ausrede mit dem nächsten Buchstaben im Alphabet beginnen muss. Dies schult die Konzentration. Beispiel: „Ich bin zu spät gekommen, weil ich noch meinen Affen/Butler/Chemielehrer vom Bahnhof abholen musste.“

Tipp: Machen Sie mit und überlegen Sie sich ebenfalls eine faule Ausrede. Das erhöht den Spaßfaktor.

Seit unser neues Grundwerk RAAbits Realschule Religion erschienen ist, freuen wir uns über die vielen positiven Rückmeldungen der Realschullehrer und -lehrerinnen, die sich mit den abwechslungsreichen Materialien auf ihren Religionsunterricht vorbereiten. Besonderer Beliebtheit erfreut sich die im Grundwerk enthaltene RAAbits Methodenbox Religion. Sie enthält 16 bunte und praktische Methodenkärtchen, die in den vorgestellten Unterrichtseinheiten direkt zum Einsatz kommen. (In der zweiten Ergänzungslieferung kommen übrigens weitere 16 Kärtchen hinzu!)

Weil die Kärtchen so gut ankommen und auch unabhängig von den Beiträgen vielfältig einsetzbar sind, ist die Methodenbox jetzt auch einzeln erhältlich.

Mit der Methodenbox gelingen Ihnen spielend leicht echte Sternstunden im Religionsunterricht:

  • Dank der 32 Methodenkärtchen haben Sie für jede Unterrichtsphase die passende Methode zur Hand.
  • Auf jedem Kärtchen finden Sie alle wichtigen Informationen zur Vorbereitung und Durchführung der Methode sowie praktische Tipps.
  • Eine übersichtliche Gliederung erleichtert Ihnen die Auffindbarkeit der einzelnen Methoden. Dank praktischer Lochung können Sie die Box problemlos in Ihren (RAAbits-)Ordner einheften.

Einige Beispiele für Methodenkärtchen haben wir Ihnen schon in den Blogposts „Bau dir deine Meinung!“ und „Mal ganz nah ran – die Methode Nahaufnahme“ sowie in „RAAbits Realschule Religion – ein Feuerwerk an Ideen und Methoden!“ vorgestellt. Probieren Sie es doch selbst einmal aus!

Posting teilen:
Marcel Meder
Marcel Meder
m.meder@raabe.de

... ist RAABE-Redakteur und betreut die Projekte RAAbits Berufliche Schulen Religion und Werte und Ethik Mittlere Schulformen.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.