Deutsch als Zweitsprache DaZ

Linkshänder haben es oft schwerer, in einer Welt, die für Rechtshänder gemacht ist. Doch haben nicht jene, die ein von rechts nach links verlaufendes Schriftsystem beherrschen, wie bei der arabischen oder hebräischen Sprache, einen Vorteil? ...

Ein neuer Beitrag in der Reihe: DaZugelernt Sprachen beeinflussen sich untereinander, viele Sprachen integrieren Wörter aus anderen Sprachen und bilden daraus oft ein neues, eigenes Wort. In unserer Reihe thematisieren wir die unterschiedlichsten (Sprach-)Herkunftsländer....

Der britische Kinderbuchautor und Illustrator Martin Handford feiert heute seinen 60. Geburtstag. Geboren wurde er am 27. September 1956 im Londoner Stadtteil Hampstead. „Where’s Wally?“ oder auf Deutsch „Wo ist Walter?“ lautet die zentrale Frage in den Wimmelbildbüchern, mit denen Handford weltweite Bekanntheit erlangte. Ob Wally, Walter, Waldo (so heißt er in Nordamerika), immer geht es in den ab 1987 erschienenen Bildbänden darum, den Protagonisten mit seiner rot-weiß gestreiften Pudelmütze irgendwo auf dem Bild zu finden. In Handfords Wally-Grafiken wimmelt und wuselt es so schön, dass auch viele Erwachsene daran ihre Freude haben. [caption id="attachment_13694" align="aligncenter" width="150"]Waldo Wally Walter Martin Handford Wimmelbild http://waldo.wikia.com/wiki/Waldo[/caption] Es wimmelt auch bei RAAbits DaZ … Die Idee des Wimmelbildes haben wir bei RAAbits DaZ aufgegriffen. Es gehört als festes Element zu fast allen Beiträgen. Denn mit den Fans von Walter teilen wir die Freude am Entdecken: Was passiert alles auf dem Bild? Wer macht was? Wimmelbilder wecken die Neugier der DaZ-Schülerinnen und -Schüler, regen zum Sprechen an und bieten eine gute Gelegenheit, schon bekannte Vokabeln zu verwenden und unbekanntes Vokabular zu erfragen.

Ein neuer Beitrag in der Reihe: DaZugelernt

Sprachen beeinflussen sich untereinander, viele Sprachen integrieren Wörter aus anderen Sprachen und bilden daraus oft ein neues, eigenes Wort. In unserer Reihe thematisieren wir die unterschiedlichsten (Sprach-)Herkunftsländer und stellen zahlreiche auffällige wie unauffällige Lehnwörter im Deutschen vor.

Wussten Sie, dass das Wort Gurke aus dem Polnischen abgeleitet ist?

Das Altpolnische ogurek war um 1500 das sprachliche Vorbild der deutschen Gurke. Der Ursprung dafür ist wiederum im Mittelgriechischen zu finden: ἄωρος (áōros) bedeutete „unreif“, wurde über άγουρος (águros) „grün“ zum Substantiv αγγούριον (angoúrion), womit bereits die uns bekannte Gurke bezeichnet wurde.

Sprachen beeinflussen sich untereinander, viele Sprachen integrieren Wörter aus anderen Sprachen und bilden daraus oft ein neues, eigenes Wort. In unserer Reihe DaZugelernt thematisieren wir die unterschiedlichsten (Sprach-)Herkunftsländer und finden zahlreiche auffällige wie unauffällige Lehnwörter im Deutschen. Wussten Sie, dass Zucker ursprünglich aus dem Sanskrit, einer...

Die „Flüchtlingswelle“ war das Streitthema 2015. Und auch ein Jahr später, sind an deutschen Schulen die damit verknüpften Herausforderungen noch längst nicht gemeistert. 476.649 Anträge auf Asyl wurden im Jahr 2015 gestellt, fast 480.000 bereits bis Juli dieses Jahres. Das Bildungsministerium rechnet mit 90.000 bis 120.000 zugewanderten, schulpflichtigen Kindern bis Ende 2016. Es bleibt die Frage: Wie können Kindern, die über keine oder mangelnde Deutschkenntnis verfügen, in die Schule und den Unterricht integriert werden?

Ein neuer Beitrag in der Reihe: DaZugelernt

Sprachen beeinflussen sich untereinander, viele Sprachen integrieren Wörter aus anderen Sprachen und bilden daraus oft ein neues, eigenes Wort. In unserer Reihe thematisieren wir die unterschiedlichsten (Sprach-)Herkunftsländer und finden zahlreiche auffällige wie unauffällige Lehnwörter im Deutschen.

Wussten Sie, dass das Wort Joghurt ursprünglich aus dem Türkischen kommt?

Genauer vom türkischen Wort „yoğurt“. Das bedeutet „gegorene Milch“ und bezieht sich somit auf die Herstellung des Joghurts. Die „Erfindung“ des Joghurts kann heute nicht mehr genau rekonstruiert werden, aber Belege über dessen Existenz reichen bis ins 7. Jahrhundert zurück. Seither steigen die weltweite Beliebtheit und somit die Verbreitung des Nahrungsmittels, das so verträglich wie wohltuend sein und sogar die Abwehrkräfte stärken soll. Das Besondere ist, dass sich auch der Sprachursprung ohne große Veränderung in weite Teile der Welt und in den unterschiedlichsten Sprachfamilien verbreitet hat, der Joghurt ist mittlerweile international:

Willkommen zu einer neuen Reihe im Raabe-Blog: DaZugelernt. Das Thema Integration ist momentan in aller Munde. Wir begrüßen zahlreiche neue Menschen in Deutschland, die aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern zu uns kommen. Der Grundpfeiler der Integration ist dabei die Sprache. Doch wussten Sie, dass die Sprache selbst...

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.