Themen
Lehrer-Blog Archiv

Spätestens seit 2015 ist das Thema Flüchtlinge in Deutschland wieder hochaktuell und wird mit Interesse verfolgt. Aber Flucht und Vertreibung sind keine neuen Probleme. Um uns die Herausforderungen einer Flucht, deren Gefahren, Hindernisse und Gründe in Erinnerung zu rufen und unsere Solidarität mit Flüchtlingen zum Ausdruck...

Stellen Sie sich vor, Ihre Schüler sollen den ersten Gedanken äußern, der ihnen beim Stichwort „Kelten“ kommt. Würden sie mit „Asterix und Obelix“ antworten? Ändern Sie das! Denn Asterix und Obelix waren zwar Kelten, aber ein echter Kelte sein, bedeutete noch viel mehr als gegen...

Großes Genervtsein oder großes Glück? Meine Nachbarn haben vier Kinder. Während ich auf der Terrasse sitze und versuche Zeitung zu lesen, wird im Garten nebenan gebolzt, geflucht und gebrüllt. Und wenn dann noch die Mutter entnervt dazwischenfährt, frage ich mich: Ist Familie zu haben, tatsächlich ein...

Offensichtlich nicht, denn das Unglück der Hindenburg jährt sich am 6. Mai 2017 zum 80. Mal. Aber warum den die Hindenburg? War Hindenburg nicht dieser schnauzbärtige Reichspräsident der Weimarer Republik? Stimmt! Und nach ihm wurde der größte Zeppelin der Welt benannt – die Hindenburg.   Was ist eigentlich ein...

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Weihnachtslektüre? Einem Buch, das sich gewinnbringend im Unterricht einsetzen lässt und sich zudem mit einem aktuellen Thema befasst? Dann empfehlen wir "Wunder" von Raquel Palacio.

Normal ist allein die Tatsache, dass jeder verschieden ist

Nicht alle Menschen sind gleich. Und das ist auch gut so. August zum Beispiel ist schlagfertig, witzig und sensibel. Ein 'normales' Kind ist er dennoch nicht, denn sein Gesicht ist entstellt. Aufgrund zahlreicher Operationen war er bisher nie auf einer öffentlichen Schule. Doch das soll nach den Sommerferien anders werden. August wird in die fünfte Klasse der Bezirksschule gehen. Und davor hat er Angst. Angst, angestarrt und ausgegrenzt zu werden. Doch August wäre nicht August, würde er diese Herausforderung nicht mit Bravour meistern. Am Ende des Schuljahres gewinnt er die Beecher-Prep-Medaille. Er wird ausgezeichnet für seinen Mut und seine Tapferkeit, mit denen er die Herzen seiner Lehrer und Mitschüler eroberte. [caption id="attachment_14134" align="aligncenter" width="500"]Kinder Inklusion Raquel Palacio Wunder Normal ist allein die Tatsache, dass jeder verschieden ist.[/caption] Die Idee zum Buch kam Raquel Palacio 2007. Zusammen mit ihren beiden Söhnen begegnete sie auf einem Ausflug einem Mädchen mit Gesichtsanomalien. Sie sah sich und ihre beiden Kinder mit der eigenen Hilflosigkeit konfrontiert. Die Frage, wie in dieser Situation angemessen zu reagieren gewesen sei, beschäftigte sie lange über das Erlebte hinaus.

„Linkshänder denken anders, nämlich ganzheitlich, vernetzend und vielschichtig“, so Lerntherapeut Frank Steinkopf. Dass bei Linkshändern im Gehirn einfach alles seitenverkehrt angelegt ist, konnte durch Studien nicht belegt werden....

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.