Themen
Lehrer-Blog Archiv

Beim Blick in den sommerlichen Nachthimmel ergibt sich immer wieder eine Frage: Wo liegen denn die Unterschiede zwischen Meteor, Meteorid und Meteorit – außer der offensichtlich unterschiedlichen Rechtschreibung? Diese Frage kann man folgendermaßen beantworten: Es kommt auf die Position des (kleinen) kosmischen Objektes an! Das kosmische...

...oder ein kurzer (chemischer) Überblick der blauen Farbenpracht Wenn man seinen Blick nach oben lenkt, ist bei gutem Wetter eine Farbe dominant: das Blau des wolkenlosen Himmels (im Idealfall). In der Pflanzen- und Tierwelt findet man die Farbe jedoch nicht so häufig. Umso beeindruckender ist es,...

Unbequem war er, der „Alte“, eigensinnig – und er stellte die Weichen für die Bundesrepublik: Konrad Adenauer. Heute jährt sich sein Todestag zum 50. Mal. Grund genug, zurückzublicken auf einen prägenden Politiker und Menschen. Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren. Nach dem Abitur...

oder: Was die Simpsons mit innovativem Wirtschaftsunterricht zu tun haben „Ich habe drei Kinder und kein Geld. Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld?“ Dieses Zitat von Homer Simpson bringt Schüler und Lehrer auf den ersten Blick zum Schmunzeln – vor allem begeisterte Serienfans....

„Bildungsplan in Baden-Württemberg: Wirtschaft wird Pflichtfach“, SZ.de, 06.11.2015 – so oder so ähnlich titelten deutsche Tageszeitungen im Herbst 2015. Damals wurde im Zuge der baden-württembergischen Lehrplanreform die Einführung des neuen Fachs „Wirtschaft Berufs- und Studienorientierung“ (WBS) an den Gymnasien im „Ländle“ beschlossen. Wozu? Schüler sollen...

Es ist wieder so weit: Auch in diesem Jahr findet vom 25. November bis 31. Dezember der weltberühmte Weihnachtsmarkt in Straßburg statt. Der älteste Weihnachtsmarkt Frankreichs, der 1570 das erste Mal eröffnet wurde, lockt Jahr für Jahr Millionen Besucher in die Hauptstadt Europas. Mitten im Herzen...

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Weihnachtslektüre? Einem Buch, das sich gewinnbringend im Unterricht einsetzen lässt und sich zudem mit einem aktuellen Thema befasst? Dann empfehlen wir "Wunder" von Raquel Palacio.

Normal ist allein die Tatsache, dass jeder verschieden ist

Nicht alle Menschen sind gleich. Und das ist auch gut so. August zum Beispiel ist schlagfertig, witzig und sensibel. Ein 'normales' Kind ist er dennoch nicht, denn sein Gesicht ist entstellt. Aufgrund zahlreicher Operationen war er bisher nie auf einer öffentlichen Schule. Doch das soll nach den Sommerferien anders werden. August wird in die fünfte Klasse der Bezirksschule gehen. Und davor hat er Angst. Angst, angestarrt und ausgegrenzt zu werden. Doch August wäre nicht August, würde er diese Herausforderung nicht mit Bravour meistern. Am Ende des Schuljahres gewinnt er die Beecher-Prep-Medaille. Er wird ausgezeichnet für seinen Mut und seine Tapferkeit, mit denen er die Herzen seiner Lehrer und Mitschüler eroberte. [caption id="attachment_14134" align="aligncenter" width="500"]Kinder Inklusion Raquel Palacio Wunder Normal ist allein die Tatsache, dass jeder verschieden ist.[/caption] Die Idee zum Buch kam Raquel Palacio 2007. Zusammen mit ihren beiden Söhnen begegnete sie auf einem Ausflug einem Mädchen mit Gesichtsanomalien. Sie sah sich und ihre beiden Kinder mit der eigenen Hilflosigkeit konfrontiert. Die Frage, wie in dieser Situation angemessen zu reagieren gewesen sei, beschäftigte sie lange über das Erlebte hinaus.
Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.