Themen
Lehrer-Blog Archiv

Erleben Sie Ihr blaues Wunder!

Erleben Sie Ihr blaues Wunder!

Posting teilen:

Letzte Woche ließ der Frühling in unserem Blog sein blaues Band durch die Lüfte flattern – heute erleben Sie hier Ihr blaues Wunder. Denn des Frühlings Band ist nicht die einzige blaue Färbung unseres Sprachkolorits!

Ein Wunder erlebt jeder gerne und jeder definiert es für sich anders – aber was ist ein blaues Wunder und was hat es mit der Farbe Blau zu tun?

Eine Erklärung besagt, dass die Farbe Blau in dem Fall als Symbol für etwas Unbestimmtes, Fragliches, Ungewisses steht, für etwas, das für Überraschungen sorgen wird. Demnach stammt das blaue Wunder aus der gleichen Quelle wie die Redensart „jemandem blauen Dunst vormachen“, was eine Täuschung beschreibt und auf den blauen Dunst zurückgeführt wird, den Zauberer im 15. Jahrhundert einsetzten, um ihre Zaubertricks zu umhüllen – und zu verstecken.

Ein anderer Ansatz stammt aus dem sächsischen Schneeberg, dem weltgrößten Fundort für Kobalt-Erze. Die Entdeckung des seltenen blauen Materials, das zur Färbung von Delfter Kacheln und Meißner Porzellan eingesetzt wurde, war „ein blaues Wunder“.

Delfter Kacheln © Thinkstock/Zoonar

Heutzutage wird mit dem Versprechen „Du wirst noch dein blaues Wunder erleben!“ eine eher unangenehme Überraschung angekündigt – das haben wir für Sie nicht beabsichtigt, aber vielleicht werden Sie sich noch wundern, was es über die Farbe Blau noch zu wissen gibt …

 

Posting teilen:
Kathrin Karasek
Kathrin Karasek
k.karasek@raabe.de

... ist Redakteurin im Bereich Gesellschaftswissenschaften und Deutsch als Zweitsprache.

2 Kommentare
  • Heute machen wir blau! – Lehrer-Blog
    Gepostet um 19:02h, 30 April

    […] Blau geht es weiter in unserer Reihe: Denn wir machen heute alle Blau! […]

  • Heute machen wir blau! – Lehrer-Blog
    Gepostet um 13:13h, 13 September

    […] Blau geht es weiter in unserer Reihe: Denn wir machen heute alle blau! Wieso eigentlich Blau? Was hat die Farbe denn mit Freizeit zu tun? Eine Theorie besagt, der „blaue Montag“ war im Mittelalter ein freier Tag, den Handwerksgesellen aus verschiedensten Gründen für sich beanspruchten. Dieser freie Tag hieß aber ursprünglich „guter Montag“, warum er blau wurde, ist bis heute nicht geklärt. […]

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.