Bildungspolitik fordert digitale Schulen – Lehrer auch

Bildungspolitik fordert digitale Schulen – Lehrer auch

Posting teilen:

„Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates.“ So steht es im Artikel 7 des Grundgesetztes. Und auch wenn Bildung als föderales Thema weitestgehend in der Verantwortung der einzelnen Landesregierungen liegt, nehmen alle Parteien sich den Schulen und Ausbildungswegen an. Zum Glück.

Digitalisierung bestimmt die Bildungspolitik

Über allen Debatten zu Verbesserungen in der Bildungspolitik steht das Stichwort „Digitalisierung“. Und die Diskussionen kreisen dabei stets um zwei wesentliche Punkte:

  1. Die Ausstattung, die einen digitalisierten Unterricht überhaupt ermöglicht
  2. Die pädagogischen Kompetenzen im Umgang mit neuen Medien

Bislang fehlt es nach einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung an beidem.

Und die Einschätzungen vonseiten der Schulleiter, Lehrer und Schüler zum sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht klaffen momentan noch weit auseinander. Einig sind sich jedoch alle in dem Punkt, dass digitale Medien den Alltag und die Lebenswelt von Jugendlichen zunehmend begleiten und bestimmen werden – und auch sollen.

„Digitale Schule ist mehr als nur Tablet-Computer für Schüler, das ist vor allem ein pädagogisches Konzept“ – und das ist hart erarbeitet.

Neue Medien im Unterricht

Wie gelingt der zielgerichtete Einsatz mit neuen Medien im Unterricht? © Fotolia

Schüler wie Lehrer müssen die Kompetenzen erst erwerben

Medienbildung ist also ein Lernfeld für Lehrer wie für Schüler: Wie gelingt Lehren und Lernen mit Hilfe von neuen digitalen Medien im Unterricht? Und wie können sie beispielsweise zur individuellen Förderung bei Inklusion und Ganztagsbetreuung optimal genutzt werden? Was muss ich beachten, wenn ich mich in sozialen Medien bewege und welche digitalen Fußabdrücke hinterlasse ich?

Gratis-Material zur Medienbildung

Widmen Sie sich all diesen Fragen in Ihrem Unterricht: Holen Sie sich anhand von Unterrichtsbeispielen Anregungen und Tipps für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht:

>> Lernen_mit_iPads

Und sensibilisieren Sie Ihre Schuler im Umgang mit neuen Medien und sozialen Plattformen wie Facebook, Twitter und Co:

>> Medien und Medienkonsum kritisch hinterfragen

>> Der digitale Fußabdruck

Die gesamten Beiträge zu Medienbildung mit methodisch didaktischen Hinweiseisen und Lösungsvorschlägen erhalten Sie aktuell zum Schnäppchenpreis:

Medienbildung – Gesamtpaket zur Medienbildung und Medienkompetenz

Medienbildung im Unterricht – Rund um „Neues Lernen“ im digitalen Zeitalter

Medienbildung – eine Reihe zur Schulung der Medienkompetenz

Die Medienpakete rund um die Themen Medienbildung und Medienkompetenz

 

Posting teilen:
Kathrin Karasek
Kathrin Karasek
k.karasek@raabe.de

... ist Redakteurin im Bereich Gesellschaftswissenschaften und Deutsch als Zweitsprache.

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.