Themen
Lehrer-Blog Archiv

Babylonische Verwirrung? – Durchgängige Sprachbildung als Unterrichtsprinzip

Babylonische Verwirrung? – Durchgängige Sprachbildung als Unterrichtsprinzip

Posting teilen:

© www.colourbox.com

Vielfalt ist schön und bereichert. Sprachliche Vielfalt in der Klasse hingegen kann anstrengend sein und hemmen – nicht nur Ihren Unterricht, sondern vor allem auch die Lernergebnisse Ihrer Schülerinnen und Schüler. Wie können Sie der babylonischen Sprachverwirrung Herr werden? Für Sie als Einzellehrerin oder -lehrer ist das keine leichte Aufgabe. Es gilt ja nicht nur die Sprachkompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern, auch der Unterrichtsstoff in Mathe, Englisch und Chemie … muss vermittelt werden.

Was wäre, wenn man sich zusammenschließt und Sprachförderung in allen Fächern umsetzt? Davon profitieren alle Kinder, nicht nur die mit Migrationshintergrund und besonderem Förderbedarf. Das Unterrichtsprinzip der durchgängigen Sprachförderung wird zur Aufgabe aller und somit erfolgversprechend. Was es mit diesem Unterrichtsprinzip auf sich hat, wie es funktionieren kann und welche Rahmenbedingungen notwendig sind, verrät Ihnen Ekkehard Sprenger. Anhand konkreter Aufgabenstellungen und Beispiele aus der Praxis stellt er Ihnen durchgängige Sprachförderung als Unterrichtsprinzip in seinem Vortrag für das RAABE FORUM dar. „Wider die Sprachlosigkeit – mit durchgängiger Sprachbildung als Unterrichtsprinzip alle Lernenden fördern lautet der Titel seines Vortrags.

Ekkehard Sprenger ist langjähriger RAABE-Autor und Studienleiter für Pädagogik und Englisch am Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Aus- und Fortbildung von Lehrkräften, Workshop-Methodik und „Train-the-Trainer“-Workshops. Wir freuen uns sehr, dass er in Frankfurt dabei sein wird und unser RAABE FORUM bereichert. Nach Marlies Silkenbeumer ist Ekkehard Sprenger der zweite aus der Gruppe der RAABE-Referenten, den wir Ihnen vorstellen. Wer die Nummer drei ist, erfahren Sie nächste Woche.

Posting teilen:
Britta Minges
b.minges@raabe.de

... ist als Produktmanagerin für alles rund um die Werke "Auf dem Weg zur inklusiven Schule" und "Auf dem Weg zur inklusiven Grundschule", ebenso wie für SCHULLEITUNGONLINE zuständig - und ist Social-Media-Managerin

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.