Themen
Lehrer-Blog Archiv

Author: Tobias Dietzsch

Was man mit Statistiken nicht alles machen kann! Manches ist sicher sinnvoll, es gibt aber auch unterhaltsamen Unfug. Da wollen wir doch auch mitmischen: Hier eine Darstellung der Geschlechterverteilung bei uns in den Redaktionen des RAABE-Verlages: [caption id="attachment_7911" align="aligncenter" width="300"]Verteilung der Raabe-Mitarbeiter nach Geschlecht Verteilung der Raabe-Mitarbeiter nach Geschlecht[/caption] Wie immer kann man natürlich trefflich über Interpretationsmöglichkeiten diskutieren:
  • Wie weit ist diese Verteilung auch ein Spiegelbild der Geschlechterverteilung im Lehrberuf insgesamt?
  • Wirkt sich der hohe Anteil weiblicher Mitarbeiter auf das Material aus? Und wenn ja, dann wie?
  • Macht uns Männern die Arbeit bei RAABE so viel Spaß WEIL der  Frauenanteil so hoch ist oder TROTZDEM?
Wir können noch weitere RAABE-Statistiken bieten. Beispielsweise die Verteilung der Geburtstage nach Monaten. Das sieht dann so aus:
[caption id="attachment_7780" align="alignleft" width="212"]Cover RAAbits Realschule Erdkunde Der Ordner: RAAbits Realschule Erdkunde[/caption] Wir feiern Geburtstag - feiern Sie mit! Unsere Reihe RAAbits Realschule Erdkunde versorgt Erdkundelehrer im gesamten deutschsprachigen Raum seit nun 10 Jahren mit immer wieder neuen Unterrichtsideen. Das sind inzwischen 40 Ergänzungslieferungen, 158 Einheiten, über 3300 Druckseiten und mehr als 140 Folien sowie etliche Zusatzmaterialien auf CD! Ich denke, das ist ein guter Anlass, einmal zurück zu schauen. So fing alles an Die erste Version des Grundwerkes erschien bereits Ende 2003. Schon damals war es das erklärte Ziel des Raabe Verlages, Ihnen kopierfertige Vorlagen in hoher Qualität für den sofortigen Einsatz im Unterricht zu liefern. Die Themen des ersten Inhaltsverzeichnisses sind größtenteils auch heute noch von Interesse: "Ist Hunger Schicksal?" oder "China - Land in der Entwicklung oder zukünftige Weltmacht?" sind nur zwei Beispiele. Was hat sich seither getan? [caption id="attachment_7804" align="alignright" width="300"]Die etwas andere "Zeitleiste" Die etwas andere "Zeitleiste"[/caption] Wenn ich so zurückblicke und die alten Beiträge durchblättere, fällt aber auch die Entwicklung auf, die RAAbits Erdkunde in 10 Jahren durchgemacht hat. Offensichtlich sind die fortwährenden Änderungen im Layout, die die Entwicklungen in der Lebenswelt der Schüler abbilden. Und in den letzten vier Jahren kamen die Neuerungen fast Schlag auf Schlag:
[caption id="attachment_7757" align="alignleft" width="216"]Der Grünspecht © RAAbits Grafiken CD Der Grünspecht © RAAbits Grafiken CD Biologie[/caption] ... und zwar den Vogel des Jahres 2014: den Grünspecht. Der NABU wählt jährlich den Vogel des Jahres und stellt auf der zugehörigen Internetseite auch gleich Informationen, Filme, Aufkleber ... zur Verfügung. Mich hat die diesjährige Wahl deshalb besonders gefreut, weil ich den bunten Kerl regelmäßig im Garten habe. Vorher war mir gar nicht klar, wie groß er ist! Selbstverständlich finden Sie als Lehrkraft auch bei uns etwas zum Thema. Zum neuen Jahr bieten wir zum Beispiel unter unseren Neuerscheinungen auch etwas für die Biologie-Lehrer aller Schularten: Eine Sammlung von über 300 Bildern und Grafiken zur Nutzung im Biologie-Unterricht!
In loser Folge stellen wir Ihnen in dieser Reihe immer wieder ausgewählte Mitarbeiter vor. Heute freue ich mich, Ihnen die wichtigste Mitarbeiterin in unserem Verlag vorzustellen. Ohne sie liefe gar nichts! Als Assistentin der Geschäftsführerin ist ihr Aufgabenspektrum sehr vielfältig. Neben den üblichen Sekretariatstätigkeiten kümmert sie sich um sämtliche personelle Angelegenheiten und administrative Aufgaben, die bei RAABE anfallen. Bei Fragen und Problemen rund um unser wichtigstes Arbeitsgerät ­– den Computer – ist sie erste Ansprechpartnerin, beseitigt Störungen aller Art und wenn sie selbst nicht mehr weiter weiß, weiß sie auf jeden Fall, wer anzurufen ist. Sie beantwortet organisatorische Fragen zu allen wichtigen Abläufen im Verlag und unterstützt, wenn Unterstützung benötigt wird. Nicht zu vergessen ist der gesamte organisatorische Aufwand rund um unsere jährliche Didacta-Präsenz. Ist der Messestand komplett ausgestattet, wer von den Kollegen  fährt wann, übernachtet wo und wie oft? Schon beim Dran-Denken verliere ich den Durchblick! Zu ihrer Hochform läuft sie aber jedes Jahr kurz vor Weihnachten auf: Da wird die Betriebsweihnachtsfeier vorbereitet (wie bereits beschrieben: in aller Heimlichkeit), die Weihnachtsgeschenke für Autoren und Mitarbeiter besorgt und ganz wichtig: pünktlich zum 1. Advent glänzt der Weihnachtsbaum festlich beleuchtet. Die Frau, die das alles leistet, ist Heike Dittrich und nun stellt sie sich selber vor.

[caption id="" align="alignleft" width="192"] Vasco Núñez de Balboa[/caption] Am 25. September soll Balboa - nicht Sylvester Stallone als Boxer sondern der Spanier Vasco Núñez de Balboa - als erster Europäer den Pazifischen Ozean erblickt haben. Wir feiern also das Jubiläum, dass wir Europäer seit 500 Jahren...

Wer schon einmal unseren Messestand auf einer Didacta besucht hat, dem dürfte klar sein, dass bei Raabe nicht nur Redakteure und ein Kundenservice arbeiten. Nein, wir brauchen auch eine Marketing-Abteilung, die sich um die Organisation und Planung von Messe- und Fachtagungsbeteiligungen sowie um alle anderen Fragen rund um den Verkauf unserer Produkte kümmert. Was nützen uns die besten RAAbits, wenn keiner davon weiß? So gibt es eine kleine aber feine Abteilung, die sich um Webshop, Werbeaktionen, Referendarspakete usw. usf. kümmert. Dass diese Arbeit etwas ganz Besonderes ist, hat sich bis ins belgische Nachbarland herumgesprochen, denn daher kommt der Leiter unserer Marketingabteilung, Herr Dirk Schepens. Hier also seine Vorstellung:
Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.