Themen
Lehrer-Blog Archiv

Author: Stefanie Marlit Kindl

Mann mit Harfe sucht … "Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte...

Alle Jahre wieder stimmen Sie sich mit Ihren Schülern auf Weihnachten ein und suchen vielleicht auch dieses Jahr noch nach originellen Gestaltungs und Bastelideen fürs Klassenzimmer. Wir haben die Lösung! Grundschule Weihnachtsschmuck Bastelideen Gestaltungsidee Advent Weihnachten Grundschule Klassenzimmer Diese kürzlich in der Grundschulredaktion entstandenen buntgemusterten Glitzerscheiben, zeigen sich äußerst flexibel einsetzbar und sind ganz einfach herzustellen.

Auch kleine Kinder in der Grundschule kennen durch Schauermärchen bereits die Gefühle Grusel und Angst. Mit Einfach künstlerisch können Lehrer ihren Schülern im Herbst Geister und Monster näherbringen....

Mehr Achtsamkeit in der Grundschule − mit Bewusstheit zu mehr Ausgeglichenheit

[caption id="attachment_13379" align="aligncenter" width="500"]Achtsamkeit Grundschule Was brauchst du? - © colourbox[/caption] Still sitzen, ruhig sein, aufpassen! – Wir Redakteurinnen und Redakteure des Raabe-Verlags können mit Ihren Schülern mitfühlen. Nach einem zweiwöchigen Fahrrad- oder Wanderurlaub wieder an den Schreibtisch zurückzukehren ist auch für uns keine leichte Sache. Zwei Wochen Zeit für Bewegung, Bummeln, Eisessen, Genießen und Fühlen. Der Büroalltag hat uns schnell eingeholt und da machen sich auch schon wieder unsere Nackenschmerzen und andere Zipperlein bemerkbar.

Vom Gefühl zum Bedürfnis

Machen Sie sich und Ihren Schülern den Übergang in den Unterrichtsalltag mit regelmäßigen achtsamen Bewegungspausen leichter. Sie sensibilisieren die Kinder nicht nur für sich selbst und andere, sie steigern auch ihre Lernmotivation und Konzentration.

So können Sie beginnen:

Wie Kunstunterricht in der Grundschule Medienkompetenz fördert

[caption id="attachment_13236" align="aligncenter" width="900"]Selbstporträt um 1900 Fotografie Spiegel Selbstporträt um 1900. Wiki Commons[/caption] Wer bin ich? - Früher und heute Seit der Renaissance gehört das Selbstporträt zum festen Genre-Repertoire der Kunstgeschichte. Der Künstler oder die Künstlerin versuchen dabei, dem eigenen Ich näherzukommen. Außer der Repräsentation spielt vor allem folgende Fragestellung eine bedeutende Rolle: Wer bin ich und wofür stehe ich? Inneres kommt dabei zu Tage, Äußeres wird in Szene gesetzt. Mittlerweile leben etliche soziale Netzwerke von der Selbstinszenierung und Zeigefreude der Menschen. Mit Selfies, Belfies (Bilder des eigenen Gesäßes), Footsies (Bilder der eigenen Füße), Drelfies (in betrunkenem Zustand) oder Relfies (mit Kussmund) sagt man der Welt „Hallo“ und zeigt sich bewusst nicht immer von seiner besten Seite. Doch wie bewusst ist man sich der Bildwirkung?

Weihnachten ist nicht nur in der Grundschule die Zeit der Geschichten und Märchen. Für viele Kinder gibt es nichts Schöneres, als in der Adventszeit von Ihrer Lehrerin oder Ihrem Lehrer etwas vorgelesen zu bekommen. Aber auch Weihnachtsmärchen selbst zu schreiben, macht Freude. Nur wohin dann mit...

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.