Alle Jahre wieder … und keine Idee? Weihnachtliche Themen im fachfremden Kunst- und Werkunterricht

Alle Jahre wieder … und keine Idee? Weihnachtliche Themen im fachfremden Kunst- und Werkunterricht

Posting teilen:
Foto: Privat

Engel mit Prägetechnik gestaltet
Foto: Privat

Engel, Sterne, Kugeln, Rauschgoldengel – wenn das Weihnachtsfest naht, verbindet sich das in der Grundschule häufig mit der Frage nach einer festlichen Dekoration. Aber wie können Lehrerinnen und Lehrer den Kunst- und Werkunterricht in der Adventszeit gestalten, ohne dass er zum Bastelbasar wird?

Bilder von Weihnachtsbäumen, Krippen, Glocken, Sternen, Winterwäldern, Rehen und Gänsebraten prägen unsere Vorstellung von Weihnachten. Doch woher kommen all diese Motive und gibt es hinter der komplexen Sinnschicht einen Kern, an dem sich kunstpädagogisch arbeiten lässt?

Setzen Sie sich gemeinsam mit Ihren Schülern in Gespräch und Bild mit dem Kulturphänomen „Weihnachtsfest“ auseinander! Wie? – Das zeigt Ihnen Einfach künstlerisch: Eine leere Plastikflasche, Kleisterpapier und etwas Farbe – viel mehr brauchen Sie nicht, um zum Beispiel Flaschenfiguren zu gestalten. Mit etwas Kreativität und ergänzendem Material entstehen daraus Krippenfiguren, Tiere oder Waldwichtel.

Oder schenken Sie Ihren Schülern eine Begegnung mit Paul Klees wunderbaren, verwunderlichen und meisterhaften Engelbildern und -zeichnungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese vielseitigen, aus einer Linie gezeichneten Himmelswesen als Ausgangspunkt für unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten nutzen können. Ob gezeichnet, genäht, aus Draht geformt oder als Papierrelief – das Motiv des Engels birgt ein breites Darstellungsspektrum.

Diese und viele weitere Kunst- und Werkenbeiträge zum Thema Weihnachten finden Sie in Einfach künstlerisch.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Schülern eine besinnlich-kreative Vorweihnachtszeit!

 

Posting teilen:
Stefanie Marlit Kindl
Stefanie Marlit Kindl
s.kindl@raabe.de

...betreut bei RAABE das Werk "Einfach künstlerisch - Kunst und Werken fachfremd unterrichten".

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.