Themen
Lehrer-Blog Archiv

AIDS – für Ihre Schülerinnen und Schüler ein Thema?

AIDS – für Ihre Schülerinnen und Schüler ein Thema?

Posting teilen:

Die rote Schleife symbolisiert Solidarität mit HIV-positiven und aidskranken Menschen

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag

Die Medizin hat große Fortschritte gemacht, seit Anfang der 1980er-Jahre vermehrt HIV-Infektionen auftraten: Durch Medikamente lässt sich die Vermehrung der Viren drosseln, die Latenzphase ohne Symptome kann verlängert werden. Die Lebenserwartung mit der Diagnose „HIV-positiv“ ist gestiegen, die Lebensqualität Betroffener hat sich deutlich verbessert. Eine Heilung der erworbenen Immunschwäche ist jedoch bis heute nicht möglich – Aids bleibt eine unheilbare Krankheit. Aufklärung und Prävention sind daher unverändert wichtig, gerade in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Seit 1988 findet jedes Jahr am 1. Dezember der Welt-Aids-Tag statt. Er ist Ausdruck der Solidarität: Durch Spenden und Aktionen zeigen Menschen weltweit, dass sie den Kampf gegen Aids unterstützen. Das Datum kann Anlass sein, Aids auch in der Schule zum Thema zu machen. Die Aufklärung über Ansteckungswege und -risiken ist dabei ein zentrales Ziel. Ebenso wichtig ist der Abbau von Vorurteilen: Informationen über das Leben mit der Krankheit wirken der Stigmatisierung und Ausgrenzung Betroffener entgegen. Das bringt auch das Motto der aktuellen Kampagne zum Ausdruck: „Positiv gemeinsam leben. Aber sicher!“

Eine Umfrage über Vorkenntnisse zum Thema „Aids“ kann in der Klasse ein erstes Gespräch in Gang setzen. Den entsprechenden Fragebogen können Sie hier kostenfrei herunterladen. Vielfältige weitere Informationen und Anregungen finden Sie im Internet. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir einige Tipps und Hinweise zusammengestellt:

Hinweisen möchten wir Sie auch auf die Angebote zum Thema „Aids“ aus dem Raabe-Verlag, die Sie in unserem Webshop bestellen können:

PS: Wissen Sie, was es mit der roten Schleife auf sich hat? Informationen über den Ursprung des Symbols erhalten Sie auf den Internetseiten zum Welt-Aids-Tag und bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung!

Posting teilen:
Gerrit Leerhoff
g.leerhoff@raabe.de

Redakteur im RAABE Fachverlag für die Schule

keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.