Achtung, wilde Tiere in Köln gesichtet! Oder: Was hat ein Zoobesuch mit der didacta zu tun?

Achtung, wilde Tiere in Köln gesichtet! Oder: Was hat ein Zoobesuch mit der didacta zu tun?

Posting teilen:

Weyland_Loewe_farbig-skaliertAuch wenn ich dieses Jahr einen Löwen, einen Elefanten und ein Nashorn mit im Gepäck habe, muss keiner Angst vor einer Massenpanik auf der didacta haben. Denn die wilden Zootiere befinden sich sicher in dem Ordner „Einfach musikalisch“.

Nur am Mittwoch, den 20.02.2013, um 13 Uhr, werden die Tiere dann doch kurz im Konferenzraum B des Congress-Centrums Nord freigelassen.

Weyland_Elefant_farbig-skaliertHerr Adam, Moderator für Musik in der Grundschule, und ich unternehmen dort mit den Teilnehmern unserer Veranstaltung „Fachfremd Musik in der Grundschule unterrichten“ einen imaginären Zoospaziergang.

Der gleichmäßige Schritt der Besucher wird dabei zum Weyland_Nashorn-farbig-skaliertGrundschlag, zu dem die Tiernamen rhythmisch gesprochen werden. Anschließend zeigt Herr Adam, wie leicht man die gesprochenen Rhythmen mit der Balkennotation aufschreiben kann und wie selbst fachfremde Lehrerinnen und Lehrer das Notenlernen motivierend und sicher vermitteln können.

Nicht weniger aktiv wird es am Freitag, den 22.02.2013, um 11 Uhr im
Konferenzraum E
(ebenfalls Congress-Centrum Nord), wenn Frau Wagner in der Veranstaltung „Fachfremd Sport in der Grundschule unterrichten“ die Vorteile von „Einfach sportlich“ vorstellt.

Die Teilnehmer erfahren dann nicht nur, wie sie runde Sportstunden gestalten, sondern auch, was vor der Stunde alles zu organisieren ist, wie der richtige und sichere Geräteaufbau funktioniert und wie sich Chaos in der Turnhalle vermeiden lässt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, damit sich unsere Anspannung gelohnt hat!

Und damit es sich auch für Sie lohnt, erhalten Sie einen Gutschein, mit dem Sie sich eine RAABE-Tasche mit kostenlosen Probematerialien an unserem Stand abholen können.

An den Veranstaltungstagen gibt es zudem 40% Rabatt auf das jeweils vorgestellte Werk!

Posting teilen:
Nina Skorsetz
Nina Skorsetz
n.skorsetz@raabe.de

war Redakteurin im RAABE Fachverlag für die Schule, entwickelte neue Produkte für die Grundschule mit und betreute die Grundschule-Projekte "Dreifach differenzieren" und "Einfach musikalisch".

2 Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.