10 Jahre YouTube – ein Social-Media-Klassiker feiert Jubiläum

First Youtube video ever posted

10 Jahre YouTube – ein Social-Media-Klassiker feiert Jubiläum

Posting teilen:

23.04.2005: Der User „jawed“ stellt sich vor ein Elefantengehege, nimmt sich selbst auf und stellt dieses Video unter dem Titel „Me at the zoo“ ins Netz. Ein alltäglicher Vorgang?

First Youtube video ever posted jawed mee at the zoo

Erstes Youtube-Video vom 23.04.2005

Ja und nein. Denn es handelt sich um das heute noch abrufbare erste YouTube-Video, das nach dem Start dieses Video-Portals eingestellt wurde.

Bevor der junge Mann auf dem Bild seine 18 Sekunden Kurzfilm hochladen konnte, war natürlich schon einiges geschehen.

15.02.2005: Die drei ehemaligen PayPal-Mitarbeiter Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim (letzterer wohl identisch mit dem jungen Mann auf dem Video) gründen ein Internet-Videoportal, das sie nach den englischen Worten „tube“ („[TV-]Röhre“) und „you“ („du“) YouTube nennen. Möglicherweise wollten Sie damit dem Ziel Ihres Tuns Ausdruck verleihen: „Du, der Internetnutzer XY, machst, ja bist dein eigenes Fernsehen“. Ob Sie damals schon die rasante Erfolgsgeschichte Ihrer Neugründung erahnten?

Sie begann jedenfalls sofort und führte dazu, dass schon anderthalb Jahre später, am 9.10.2006, der heute zu Konzerngröße angewachsene Suchmaschinenbetreiber Google das Portal für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro übernahm. Die von den drei Gründern geschaffen Marke blieb jedoch bis heute bestehen.

Der 23.4.2015 gibt Anlass, ein wenig über diese wichtige Errungenschaft des Internets nachzudenken. Privat, öffentlich oder auch im Rahmen des Schulunterrichts.

Mähkanten verlegen dunein neues Beet anlegen

Video eines Hobby-Gärtners

Können wir uns YouTube noch aus unserem heutigen Internet-Alltag wegdenken? Wohl kaum.

Wie klingt das Musikstück X, wie backt man den Kuchen Y, wie funktioniert das Spiel Z? Einfach ein paar Stichworte eingegeben und schon kann ich einen interessanten Konzertmitschnitt hören und sehen, mir zeigen lassen, wie ich einen Kuchen nach neuestem Rezept backen kann oder wie das neue Brettspiel funktioniert, das ich meinem Patenkind schenken will.

White House Channel

Website des Youtube Kanals der US-Regierung

Für allerhand Sinn und Un-Sinn kann das Portal von jedermann genutzt werden – vom Kleinkind bis zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Wer etwas professioneller auftritt, legt sich einen „YouTube-Kanal“ zu, über den Filme in bester Bild- und Tonqualität hoch- und wieder heruntergeladen werden können.

Auch ein Verlag wie wir, der RAABE-Verlag, verwendet im Rahmen seiner Materialien häufig Links auf YouTube-Clips. Denn für die Nutzer unserer Materialien haben diese einen großen Vorteil: Das reine „Streamen“ im Klassenzimmer stellt kein rechtliches Problem dar.

Mit YouTube, dem sich natürlich nach und nach vergleichbare Portale hinzugesellt haben, hat die weltweite Internetkommunikation ein Gesicht bekommen, wurde eine nicht zu übertreffende Unmittelbarkeit der Social-Media-Kommunikation erreicht. Am 23.05.2005 haben die Social-Media-Bilder laufen gelernt. Vielleicht wird man dieses Datum irgendwann einmal in einem Atemzug nennen mit der ersten Automobilfahrt der Berta Benz.

Beispiele für interessante Kanäle oder Sammlungen auf YouTube:

 

Posting teilen:
Bernhard Leitz
Bernhard Leitz
b.leitz@raabe.de

… ist Redakteur im Bereich Sprachen/Musik/Sport und betreut die Projekte „RAAbits Musik“ und „RAAbits Realschule Musik“ sowie die Abdruckrechte-Anfragen des gesamten RAABE-Verlags.

No Comments

Post A Comment

Akzeptieren und Weiter
Diese Webseite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzbestimmung können Sie Details über die Einstellungen der Anbieter erfahren und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern können. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.